Gefäß- und Thoraxchirurgie

Chefarzt Dr. Matthias Thiere

Chefarzt

Dr. med. Matthias Thiere
Facharzt für Gefäß- und Thoraxchirurgie,
Facharzt für Chirurgie,
Endovaskulärer Chirurg

matthias.thiere@kliniken-ostalb.de

 
 
 
 

Sprechstunde

Montag
12:30 - 14:00 Uhr Wund- und Shuntsprechstunde

Dienstag
9:00 bis 11:00 Uhr Gefäßchirurgische Sprechstunde
13:00 bis 15:00 Uhr Gefäßchirurgische Sprechstunde

Mittwoch
14:00 - 15:00 Uhr Vorbereitung ambulantes Operieren

Donnerstag
9:00 bis 11:00 Uhr Gefäßchirurgische Sprechstunde
12:00 - 13:30 Uhr Wundsprechstunde
13:30 bis 15:00 Uhr Gefäß- und thoraxchirurgische Sprechstunde


Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung
Terminvereinbarung: 07171/701-1602



 

Leistungsspektrum

Schwerpunkt Gefäßchirurgie:

  • Carotischirurgie: Offene Verfahren Thrombendarteriektomie (TEA) Eversionsplastik in Vollnarkose bzw. Regionalanästhesie.
  • Ausschaltung von Bauchaneuyrsmata: Offene Verfahren (Rohrprothese/Y-Prothese) als auch endovaskuläre Verfahren mit gecovertem Stent. 
  • Thorakales Aortenaneurysma: offene Verfahren/endovaskuläres Stenting. 
  • Behandlung von Beckenstenosen bzw. Verschlüsse: Bypässe, offene oder retrograde iliaca-TEA, PTA und Stent.
  • Periphere Gefäßchirurgie: Leisten-TEA, Poplitea-TEA, supra-infragenuale als auch crurale Bypässe ( Vene und Kunststoff). 
  • Angioplastie der peripheren Gefäße einschließlich Implantation von Stents
  • Thoracic-Inlet und -Outlet Syndrom
  •  Venenchirurgie (Varikosis, konventionelles Stripping, aber auch venöse Thrombektomie und AV Fistelanlagen).
  • Radiofrequenzablatationen
  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms als auch Ulcerationen.
  • Konservativ und operative Behandlung von arteriellen und venösen Gefäßleiden.

 

Schwerpunkt Thoraxchirurgie:

  • Pneumothorax: videoassistierte Thoraskokopie (VATS), Pleurodese atypische Resektion.
  • Behandlung unklarer Rundherde mit VATS.
  • Metastasenchirurgie (Thorakotomie/VATS)
  • Bronchialkarzinom (Lobektomie, Bilobektomie, Pneumoktomie, Manschettenresektion).
  • Behandlung des Pleuraempyem (VATS/Thoraktomie).
  • Mediastinoskopie: Lymphknoten, unklarer metast. Raumforderung.
  • Behandlung von Thymustumoren durch Sternotomie.



 

Weiterbildungsermächtigung

Facharzt für Gefäßchirurgie
Volle Weiterbildung (48 Monate) 

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen


Ambulanz/Anmeldung:

Sarah Altmühl
Gertrud Krötz

07171 / 701 - 1602
07171 / 701 - 1609



Vereinbarung OP-Termine (ambulant und stationär):

Heidrun Leimbach
Monika Beißwenger

07171 / 701 - 1610

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm